Freitag, 31. Dezember 2010

Ein gutes nneueJahr 2011

und nehmt den Rutsch dorthin nicht zu wörtlich. Bei uns sind spiegelglatte Straßen und selbst mit winterfesten Schuhen rutscht man und landet unsanft auf sein Hinterteil ;-)

Gestern ist eine - leider von der Post arg misshandelte Karte - angekommen irgendwo in Deutschland. Schade das da niemand aufpassen konnte. Dafür habe ich gestern eine neue Karte ziehen können. Die erste die nach New York/ USA geht :-).

Silvester feiere ich nicht - ich werde nachher noch ein wenig Ordnung in mein Chaos bringen und heute abend schön schlafen gehen. Das neue Jahr wird bei mir gut anfangen mit einem Vorstellungsgespräch und dann kann ich bis Ende der ersten Jahreswoche einen offenen Betrag begleichen. Das sind meine Vorsätze: alle offenen Beträge begleichen und meinen Fitnesslauf im Januar weitermachen. Jeden Tag 3 km laufen. Weiter nehme ich mir nichts vor denn der Rest wird eh nicht eingehalten. Habt ihr gute Vorsätze gefasst?

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Einmalkamera gefunden und morgen Entwiclung auf CD-Rom

es kann wieder Bilder geben von mir. Sehr schön für mich denn ohne Bilder war/ ist der Blog langweilig.
Morgen werde ich nach Hobbymade gehen und dort Tonpappe und ein Skalpell kaufen für meine Scherenschnitte um den Dawanda Shop wieder aufzufüllen. Seifen von mir wird es erst Mitte Januar geben zum Tauschen-

Um noch mal zum gestrigen Postcrossing zurückzukehren: Das sind die Ortschaften wo Postkarten hingingen:

Radolfzell - Dortmund - Kirchzarten - Greifswald - Lübeck und Taipei/Taiwan

Dienstag, 28. Dezember 2010

Es geht aufwärts, mir geht es besser und ich mache wieder Postcrossing

Wie ihr seht hat sich am Blog eine Kleinigkeit geändert. In knapp 10 Monaten darf mein bester Freund und Partner wieder zu mir. Die ganze Geschichte werde ich Euch dann hier im Blog erzählen wenn alles geschafft ist.

Meine Auszeit hat mir gut getan so das ich nun wieder bloggen und einige andere Dinge weitermachen kann. Gestern habe ich meinen besten Kumpel wieder getroffen mittlerweile verstehen wir uns so gut das wir demnächst miteinander ausgehen werden und ich ihm eine Übernachtungsgeelgenheit gebe das er sich die Hotelkosten sparen kann wenn er nächstes Mal von Hannover runterkommt zum arbeiten. Mein Schatz weiß darüber Bescheid das sein neuer Mate in die Wohnung kommt.

Nun zum letzten Teil für heute:

Beim Postcrossing habe ich am 2. Weihnachtstag fünf Karten nach Deutschland gezogen und eine nach Taiwan. Bis auf eine sind alle bereits unterwegs. Die letzte wird heute herausgehen da sich die betreffende Person eine Nachtansichtskarte gewünscht hat. Somit bin ich die ganze RE-City abgelaufen um diese zu finden. Leider gibt es nicht viele doch ich hoffe die ausgesuchte Karte wird ihr/ihm gefallen.

Auf Wiederlesen

Sonntag, 5. Dezember 2010

Eine schöne Advenszeit und Frohe Feiertage die wünsche ich euch jetzt schon mal


gleichzeitig mache ich meinen Jahresausklang und werde die nächsten 25 Tage für mich nutzen.

wie war 2010 für mich? Nach dem Ende meiner Weiterbildung im Februar wurde mir der Strom genommen da es die Sachbearbeiterin der ARGE für erwiesen hielt das kinderlose alleinstehende Einzelpersonen kein Recht auf Strom haben. Anfangs nahm ich es noch gelassen und versuchte während der kommenden Ostertage dieses als Fastenzeit zu tarnen. Irgendwann ging es dann nicht mehr. Ende Juli kam die dann die nächste große Krise:

Meine Mutter musste ihr Geschäft aufgeben und ich konnte es nicht übernehmen es sei denn für einen 10 Jahresvertrag plus 30 % Mieterhöhung. Dieses in einer Ecke der Stadt welche eh nicht so belaufen war. Ja ich habe ihr geholfen bis zum bitteren Ende wo ich ebenfalls schlapp wurde und nicht mehr konnte sowohl physisch als auch finanziell und psychisch. 2 Tage vor dem endgültigen Ende kam meine Sicherheitsbewertung und das OK für die Seifenküche. Was nun? Das war der totale Zusammenbruch von mir und ich funktionierte nur noch und tue es auch jetzt noch.

Im Oktober dann ein minimaler Lichtblick: ein 10 Tagesjob im Callcenter und ein kleiner Verdienst. Danach wieder zurück ins Loch gefallen. Jetzt ist Dezember und ich durfte erfahren das ein guter Freund von mir starb. Alles in allem war 2010 für mich ein total blödes Jahr.

Aus irgendeinem Antrieb kaufte ich mir gestern die Zeitschrift BellaLuna und las sie mir intensiv durch. An Schutzengel glaube ich da ich immer meine einen bei mir zu haben aber Engel allgemein bin ich ein wenig kritisch gewesen ebenso wie die Sache mit dem magischen Salz und einigen anderen Ritualen.

Heute am Sonntag bin ich ein wenig mehr bereit versuchen an Engel zu glauben. Wer Tips oder ERfahrung damit hat kann mir gerne einen Kommentar hinterlassen

Freitag, 3. Dezember 2010

Sandelholz, Damiana usw

habe ich heute bekommen von der Apotheke zum testen für Badebomben. Ich soll einige badebomben herstellen aus Babassuöl, Sheabutter, Natron und den oben genannten Zutaten. Alles DAB-Qualität und für die Kosmetik geeignet.

jetzt werde ich mir morgen früh einiges an Natron holen und dann geht es ans basteln. Nur noch ein paar schöne Düfte dazu und einige ohne und fertig.

Ich freue mich auf diese Bastelei morgen

Dienstag, 30. November 2010

Der Markt war super

und es hat mir Spaß gemacht
auch hatte ich wieder einen wunderbaren Platz.
Diese beiden Vater und Sohn sind gerade auf dem Weg zu mir um ein schönes Stück Seife zu erwerben für Mama zum Nikolaus. (Das Bild habe ich aus unserer Tageszeitung entliehen der RZ)
Es war trocken und kalt und ein wenig Sonne. Die nächsten Fehler habe ich auch entdeckt und jetzt wird erst maal ein Pavillon erspart. Dieser ist nötig.
Schön ist es auch wenn andere dich wiedererkennen und freuen dich zu sehen. Als Hobby finde ich Märkte nicht so schlecht.

Samstag, 27. November 2010

Für morgen am 1. Advent habe ich alles fertig....

was mit auf den Markt nach Stuckenbusch muss in Recklinghausen. Alle bestellten Pompoms sind aufgepuschelt, die Potpourris verpackt und die Seifen soweit trocken bis auf ein paar Stücke. Dafür nehme ich morgen eine Rolle Küchenpapier mit. Leider sind auch Etiketten mit feucht geworden aber meine Druckerpatrone ist leer :-( . Macht nichts ich werde morgen wieder Spaß haben und kann dann nach Weihnachten eine Großbestellung bei Gracefruit in England machen und micht auf die Suche nach einem Dividor begeben.

Ich wünsche Euch allen einen schönen ersten Advent

Montag, 22. November 2010

Der erste Wunsch zum Jahresende

Diese Pfeffermühle habe ich im IKEA Prospekt entdeckt und mich auf Anhieb in diese verliebt. Ein tolles "Angeberstück" ;-)


Da ich diese Woche mit meiner Wohnung fertig werde, kann ich endlich wieder für das neue Jahr planen und mir wird es gut gehen. Ach ja die ARGE Leute sowie ein Sozialfacharbeiter sagten das mit dem Strom stimmt. Das ist mir nun aber egal. Ich habe mich selber durchgebissen und hoffe 2011 von denen weg zu sein. Am 1.12.10 habe ich ein neues Vorstellungsgespräch für Call Center Arbeit.

Macht es gut ich fahre wieder nach Hause-------weiter machen bevor die Kerzen angezündet werden :-)

1. Adventsmarkt im Kloster Stuckenbusch in Recklinghausen

Ich habe am Wochenende meinen ersten Adventsmarkt. Ausstellen werde ich dort Seifen aus tw. eigener Produktion und ein paar andere Stücke sowie Potpouris. Nach Absprache mit der Marktleitung wurde mir dieses genehmigt. Auch ist die Standgebühr nicht zu hoch.

Also wer in der Nähe ist kann und darf mich gerne besuchen kommen. Nachher werde ich erst einmal die Pompoms vom Pompomshop aufpuscheln. Diese benötige ich Sonntag.......

Freitag, 19. November 2010

Next Swinedog order ;-)

because of my accident last weekend I have to clean up my floor today and tomorrow my living romm with kitchen area. Never mind....... I am going to do that !



Yesterday I got an appointement for a job interview. Again Callcenter but I loved it so I would like to go on in that kind of work first.





I wish you a nice weekend !!!!

Donnerstag, 18. November 2010

Es lebt sich ganz gut mit der Silikonschiene

aber was musste ich dem Zahnarzt sagen? Wenn ich dieses Teil nicht mehr benötige, werde ich es als Seifenform zweckentfremden. Großes Gelächter von der Arzthelferin welche natürlich sofort zu ihrer Kollegin ging und diese lachte dann auch. Man muss halt praktisch denken nicht wahr? und ich habe ein Unikat :-)) .

Ok beim rein und rausnehmen wenn ich essen und trinken muss knallt es in den Knochen doch die Stütze hilft mir anderen Schmerz zu vermeiden beim Quasseln. Egal Hauptsache ist die Knochen wachsen wieder zusammen.

Ich werde wieder verschwinden und neue Rezepturen ausbrüten.

Dienstag, 16. November 2010

Der Unfall hatte Folgen welche das Krankenhaus nicht erkannte

Gut was?

Ich habe eine doppelte Zahnwurzelfraktur bei den Frontzähnen im Oberkiefer. Was heisst das nun für mich? Essen wie ein Vögelchen und die Stücke in den Mund schieben. Zusätlich darf ich 6- 8 Wochen eine Schiene tragen damit der Bruch zusammenwächst. Der Arzt will versuchen die Beisserchen zu erhalten. Gestern habe ich erst einmal wieder vor Schmerzen geschrien weil diese Fummelei sein musste. Heute kommen evtl. nochmal Schmerzen für den Schienenabdruck. Diese Woche werde ich nicht mit dem Rad fahren bin auf Bus und Bahn umgestiegen.



Achtung Galgenhumor: Ich weiss jetzt was man sich noch alles brechen kann ;-)

Sonntag, 14. November 2010

Unfall gehabt mit dem Rad

gestern auf dem Heimweg nach dem Einkaufen bin ich mit meinem Rad ausgerutscht. Zum Glück auf dem Bürgersteig aber volle Kanne auf die Frontzähne. Lippe geschwollen, Wackelgefühl in den Zähnen und keine Menschenseele hat geholfen. Hilfe zur Selbsthilfe und ins Krankenhaus gelaufen mit zittrigem Körper nach ca. 30 Minuten. Ein Frontzahn ist ein Stück abgesplittert und der andere tut verdammt weh. Wenn es morgen nicht besser wird darf ich schon wieder zum Zahnarzt vor dem eigentlichen neuen Termin.

Es geht gleich mit dem Bus nach Hause und bei jeder Radfahrerei trage ich ab sofort einen Helm. Nie mehr ohne denn wer weiss ob beim nächsten Crash wieder ein oder mehrere Schutzengel dabei sind.

Freitag, 12. November 2010

Second day with my inner Swinedoggie

erst einmal an Seifenfrau: Dein Satz hat mich zum Lachen gebracht mit dem piggie piggie dingens....

Well my followers today after writing and shopping real food ;-) I am going to start my floor. This is built as a L so I start with the small part where is a lot of rubbish like fabrics for sewing and wool for knitting oder stitching so I must (!) sort it out. I calculated 2 days because I also like to clean my cupboards.

Alright what did I yesterday in my little bathroom? I cleaned my "Whirlpool" , the loo, the wash-bassin and I scrubbed the tiles. Crazy isn't it? But it is ready for the next weeks.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In zwei Wochen ist der erste Advent. Ich mag es nicht glauben das dann mein zweiter Markt ist...... Auch habe ich bereits für den Martinimarkt 2011 eine Vormerkung. Hey es macht Spaß mit den Märkten das hätte ich niemals gedacht. Mal sehen wie es weitergeht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Letztes Thema für heute: Das Aamt macht neue Scherereien. Da ich im Oktober für ein paar Tage Arbeit hatte und nicht wusste wieviele Stunden ich arbeiten darf sagte ich der Firma 15 seien ok. Jetzt rief mich heute eine Vertretungsdame an und meinte 2 Wochen lang 15 Stunden arbeiten sei wie ein Vollzeitjob und ich müsse mit einem Abzug rechnen. Was wollen die eigentlich? Das Arbeitsuchende sich Arbeit suchen oder das Arbeitslose arbeitslos bleiben? Wie wäre es denn mal dann mit vorab aufklären statt einen irgendwo reinrennen zu lassen und dann noch für das Arbeit finden bestraft werden?

Zu der Sache von vor einigen Tagen gibt es leider noch nichts neues doch ich bleibe dran!!!!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts destotrotz: habt ein schönes Wochenende -
ich werde es auf jedenfall haben !

Donnerstag, 11. November 2010

My inner swine doggie has got to tell me some things

Things I always push away because I say tomorrow I will do and on the tomorrow I say Oh no let me do that the next tomorrow. So today we got a big discussion with a little Erpressung ( forgot the english word ).

The Swinedog told me "If you do not tidy up then I will do you something what you will never forget in your life." So I must listen today and say today I clean up my bathroom. A little piece step by step or a little room each day without sunday This is our deal and I try to keep the promise now.

I try to go on in English while I see there are some followers from english spoken areas. Thank you to all of you !!!!

Dienstag, 9. November 2010

Revolverheld - Spinner (mit Lyrics)

Ebenso dieser Song von Revolverheld. Danke dafür

Unheilig im NDR 11.04 - Geboren um zu leben unplugged

Dieses Lied gibt mir Kraft weiter zu machen und nicht aufzugeben. Danke an den Graf von Unheilig

Noch nichts Neues in der vorigen Sache

Heute morgen habe ich mir meine Ohren heiß telefoniert. Der übliche Kram: Bitte halten sie die Leine - Der nächste freie Mitarbeiter ist für Sie reserviert. *Lach*
Jedoch hatte ich einen kleinen Teilerfolg und bin schon einmal fast bis zum Obersten gekommen. Die Vorzimmersekretäre mussten mich aber leider vertrösten und gaben mir - o Freude - die Durchwahl. Nein ich wollte bei den Sekretären nicht anfangen zu heulen doch meine Tränen liefen von alleine- dabei dachte ich das ich keine Tränen mehr haben könne...

Themawechsel: Ich habe mir gestern in der Bücherei schöne Bastelbücher ausgeliehen mit tollen Scherenschnitten. Diese werde ich angehen für Frühjahr und Ostern. Jawoll ich bin "bekloppt" noch nicht einmal Weihnachten im Anmarsch oder vorbei und ich denke an das Frühjahr und an Ostern *lach* Dann gab es um in der aktuellen Zeit zu bleiben noch Weihnachtsbasteleien und Quiltereien die ebenfalls mitkamen. Ihr seht mein Humor behält Oberhand trotz schlechter Sachen die an anderen Tagen passieren.

Geniesst den heutigen Tag und wenn ihr mögt sind hier zwei Lieder die ich klasse finde zum Aufbauen in den nächsten beiden Posts

Montag, 8. November 2010

Hey ihr beiden

Anja und Regine, an eure Vorschläge und Tipps habe ich noch nicht gedacht gestern. Gerade beim Kommentare lesen dachte ich Stimmt die beiden haben irgendwo Recht.

Ich werde mich sofort darum kümmern und meine Rechte einfordern.!!!!! Ihr seid wirklich herzensgute Blogfreunde. Ein dickes Danke euch beiden.

Ich werde berichten wenn ich etwas erreicht habe.

Sonntag, 7. November 2010

In Nane's Blog gefunden


Ich bin ein
Kaffee-Mixer


Kaffee-Mixer


Du findest Kaffee toll. Wie früher die Experimente in der Schule. Am liebsten testest Du alle Neuheiten, jedes Kaffeegewürz und jeden Sirup, der den Kaffee-Geschmack noch exotischer macht.


Welcher Kaffeetyp bist du?




Exakt mein Ergebnis. Ich liebe Kaffeesirup

Und wer tolle Übertöpfe sucht sollte sich einmal bei Nane umsehen in ihrem Dawanda-Shop.

Verdammter Mist......und nur Scherereien mit Behörden fast aller Art

seit Monaten bin ich gezwungen ohne Elektrizität zu leben denn O-Ton Aamt: "Kinderlose alleinestehende Einzelpersonen haben kein Recht auf Strom" Klasse. Jetzt darf ich nächste Woche und am Monatsende meinen Zusatzverdienst und das ALG-Geld investieren um ab Dezezember wieder vernünftig leben zu können. Dazu wurden mir obwohl noch niemand weiss wieviel ich mir erarbeitet habe, ein wenig abgezogen. Telefonisch erreichbar ist auch niemand !!!!!

Dazu kam gestern noch ein Einschreiben das noch angeblich andere Rückstände seien. Ich glaube ich hole mir in 2011 alle Finanzangelegeneiten zurück. Momentan bin ich ganz unten auf der Leiter aber ich komme wieder hoch.,.....

Das andere ist eine ABH mit der ich seit Jahren auch Scherereien habe... Ich habe schon knapp die Hälfte einer Deportations - Gebühr abgestottert und mein Partner darf immer noch nicht einreisen. In dem letzten Schreiben stand drin das er erst wieder einreisen darf wenn alle Gebühren gezahlt wurden. Wisst ihr was? Manchmal kann ich einfach nicht mehr und möchte auf den Aus-Schalter knipsen und das alles von alleine läuft so das ich mal nicht mehr kämpfen muss. Mensch ich habe doch ein Leben und genau deshalb ist mein Motto:


ICH LASSE MICH NICHT UNTERKRIEGEN VON NIEMANDEN


Immerhin hatte ich mir gestern nach Jahren einen schönen Tag gemacht auf der Mode Heim Handwerk in Essen. Eine Bekannte hat sich gestern in der Sonderausstellung blamiert so das ich herzhaft mit dem betroffenen Afrikaner aus Kinshasa lachen musste. Ich habe seine Tunika mit den Augen bewundert und gerade in dem Moment wo wir uns unterhalten wollten, fasste die Bekannte die Bekleidung des Mannes an. Er hat sich erst einmal sehr erschrocken bevor wir beide lachen mussten. Ich habe der Bekannten versucht zu erklären das man die Personen der Höflichkeit halber fragen sollte. Die Antwort: Er gehört doch zur Ausstellung da muss man doch mal anfassen ! Ich dachte ich höre nicht richtig.

Im Anschluss ging ich zu einem leckeren Buffet an dem alle Speisen aus Afrika's Kontinenten aufgebaut waren und habe mich an PufPufs vergnügt. Der Koch war echt klasse. Da keine Pufpufs mehr da waren wurde mir gesagt ich soll warten in 120 Minuten ist alles fertig. Der Koch hat sich sehr viel Mühe gegeben und fragte auch sofort ob meine hefebällchen lecker seien. Er hat gewartet bis ich probiert habe und ob mir die Sauce scharf genug war. Klar war es trés bien delicieux. Der Koch und ich haben unseren Spaß gehabt nach dem er erfuhr das ich ebenfalls einen kleinen Kreis ausgewählter afrikanische Frennde habe. Zum Schluß als ich mit der Messe fertig war, habe ich mir noch eine Portion geholt. Der Koch hat mir auf meinen Wunsch hin das Rezept gegeben. Für mich war es ein schöner Tag.

Donnerstag, 4. November 2010

Der Schmerz ist weg...... fast und Ideen sprudeln im Kopf

Es zuppelt und zwickt noch ein kleines bißchen und ich habe das Gefühl da ist noch etwas drin. Das soll aber vergehen.

Jetzt gehe ich mich nach gescheiten Tonpapier und Transparentpapier umsehen sowie auch einem Skalpellmesser zum schnibbeln. Danach werde ich mit meinem "Schaafe - Puzzle : Und welcher Stern bist du?" anfangen.

Nach dem kommenden Wochenende müssen meine Seifen inspiziert werden für den Adventsmarkt sowie lecker duftende Potpourris abgefüllt werden. Auch für den Adventsmarkt.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!!!!

Ich habe den ersten Schritt geschafft und meine Zahnarztangst fast überwunden

Heute hatte ich meinen gefürchteten Termin. Ich war nur am zittern und rappeln. Beinahe bin ich dem Zahnarzt "hopps" gegangen als alles bereits erledigt war. Auf einmal hiess es der Zahn ist erledigt. Ich habe nichts gemerkt!!! Das heisst doch schon mal was. Bin stolz auf mich das ich es ohne Narkose geschafft habe.

Mein schmerzendes Stück Zahn ist raus und das Loch wurde zugenäht. Im neuen Jahr irgendwann soll dort ein Ersatz reinkommen doch erst einmal will er mich weiter behandeln und meine Beisserchen auf Vordermann bringen.

Was sagte die Sprechstundenhilfe? Jetzt sind nur noch Kleinigkeiten zu erledigen. Klasse, Kleinigkeiten sind Große Sachen für Schissbuxen.

Mittwoch, 3. November 2010

Die Mode Heim Handwerk wartet.....

in einer Halle ist der Kontinent Afrika vertreten. Ich bin gespannt auf diese Halle denn ich liebe den schwarzen Kontinent und möchte gerne einmal wieder nach Ghana.

Mal sehen was es Samstag dort für Leckereien gibt.......


Dann möchte ich noch Melanie danken für den tollen Chat vor ein paar Tagen. Du hast etwas geschafft was mir sehr gut getan hat. 10000000,000000000,00000,000000 Dank dafür !!!!!

Ab nächste Woche mache ich ein paar Scherenschnitte für Weihnachten und meine Fenster. Alles wird dann mit Kerzen hinterstellt damit es schön leuchtet ........

Sonntag, 31. Oktober 2010

Time to say Good - Bye - Welcome for the New Life

Letzte Woche am Freitag nach dem mein Arbeitsvertrag von der Zeitarbeitsfimra ausgelaufen ist, habe ich beschlossen ein neues Leben zu starten. Gestern der erste Schritt in dem ich mir ein neues Gaderobenteil gekauft habe aus meiner Lieblingsboutique: Katja. EIn schönes und ausgefallenes Kleid weelches knieumspielend ist , mit zwei aufgesetzten Taschen und einem Extra-Shirt mit Knöpfen am Kragen. (Bald habe ich eine Kamera und eine Gaderobenbüste um es zu knipsen..... ) Dazu gönnte ich mir eine zweifarbige Strumhose in braunschwarz. Passend zu meinem Kleid. Bis zu den Waden ist der schwarze Teil und dann kommt ein schönes helles braun.

Einige Kosten habe ich auch wieder begleichen können und meine Steine im Körper wurden ein wenig kleiner. Es gibt leider noch viel zu tilgen doch ich werde es packen das weiss ich. Im neuen Jahr bin ich ein komplett neuer Mensch.

Gestern habe ich mir nach langer Zeit wieder einmal Mohrenköpfe oder Schaumküsse gegönnt ( bitte nicht political correctness anwenden) mit Lebkuchensplittern. Die waren oberlecker!!!!!!

Was habe ich für die nächsten Tage vor? Ich habe Karten bekommen als Geschenk für die Mode Heim Handwerk und uch werde wohl auch noch auf die Allerheiligenkirmes gehen wenn das Wetter freundlicher ist. Danach ist mit Ausgehen erst einmal Schluß. Mein innerer Schweinehund sagte mir er will mit mir meine Wohnung aufhübschen. Ich werde auf ihn hören. Habt noch einen schönen Feiertag morgen.

Wenn mein Schweinehund und ich meine Wohnung aufgehübscht haben, werden wir in ein geordnetes Kreativchaos verschwinden.

Montag, 25. Oktober 2010

Zahn-Aua und der Schmerz ist größer wie die Angst vor dem Zahnarzt

deswegen habe ich gerade beschlossen vor Ort beim Zahnarzt mich behandeln zu lassen ohne Vollnarkose. Bevor mir noch mehr beisserchen flöten gehen, überwinde ich mich ganz stark und werde mich dort in der Praxis zusammenreissen.

Der Wurzelschmerz ist echt nicht auszuhalten. Da vergisst man das man eine Phobie hat. Von dem anderen ZA der in leichter Vollnarkose Behandlungen anbietet kam die letzten Wochen nichts. Ok 10 Euro futsch aber meine Beisserchen werden dafür auf Vordermann gebracht. Das ist die Hauptsache und wer weiß, vielleicht gehe ich am Ende sogar gerne zum Zahnarzt.........


und jetzt geht es arbeiten. Hoffe ein wenig ist von dem Projekt noch übrig für mich. Ansonsten geht es zur Zeitarbeitsfirma und ich lasse mir einen neuen Einsatzort geben. Gerne wieder Callcenter. Das hat echt Spaß gemacht diese Art Arbeit

Freitag, 22. Oktober 2010

Ich habe Arbeit seit 2 Tagen

seit vorgestern nachmittag arbeite ich im CC-Outbund. Am Morgen angerufen - Vertrag unterschrieben und bis zum Monatletzten darf ich arbeiten. Ist befristet aber egal. Mir macht es Spaß und ich hoffe das heute noch weniger bis gar keine Fehler passieren.....

Montag, 18. Oktober 2010

Erntedank - Markt bei uns im Hochlartal

meine Ängste waren unbegründet. Klar es gab ein paar kritische Fragen welche ich mit Bravour gemeistert habe. Ich hatte so viel Spaß dabei. Meine Unkosten sind wieder hereingekommen plus ein kleines Extra für mich welches aber schon wieder verbraucht ist.

Ich habe es mir für das erste Mal "Markt stehen" schlimmer vorgestellt wie es war. Ich glaube da scheint langsam ein kleines Licht im dunklen Tunnel.....

Ja ich wurde auch gefragt ob ich in Stuckenbusch im Kloster bin bei einer Adventsausstellung und dort meine aus Hobby hergestellten Seifen präsentieren möchte. Natürlich habe ich zugesagt.


Tja und da auch immer einige Kritiker auf Märkten sind und meinen beim Veranstalter "petzen" zu müssen oder nach anderen Dingen fragen..... fragt bitte lieber die Leute selber wenn ihr etwas wissen möchtet. Es war kein nur gewerblicher Markt. Es war ein Erntedank Markt wo auch Hobbyisten willkommen waren.

Der Adventsmarkt in Stuckenbusch ist nur für Hobbyisten gedacht. Ich freue mich trotzdem wenn jemand zu mir finden würde.

Mittwoch, 13. Oktober 2010

PC geliehen samt Internet

danke an eine Bekannte von mir.

Wie geht es mir zwischenzeitlich? Immer noch nicht so gut wie ich es gerne hätte doch in mini-Schritten wird es besser. Momentan habe ich einen Grund mich zu freuen auf Sonntag. Wenn auf dem Bauernmarkt alles gut läuft werde ich eine kleine finanzielle Spritze haben um einige Dinge zu erledigen. Ich hoffe bis Mitte Dezember fast alles geregelt zu haben. Dann kann ich mich auch wieder meinen Hobbies widmen.

Freitag, 1. Oktober 2010

keine zeit mehr das reale leben geht vor

des weiteren habe ich gerade nur noch geld zum leben da ist kein internet drin. ich muss arbeit suchen.

beim ktf bitte ich um löschung. ich kann nichts einhalten gerade aus o.g. gründen

Montag, 23. August 2010

Hätte ich das gewusst

das manche Standgebühren so hoch sind, wäre ich eventuell vielleicht nicht auf die Idee gekommen Bauernmärkte zu suchen und besuchen. Der nächste Termin für Weihnachten !!!! ist am 6.9. für den 28.11.10 Ich bin noch nicht mal auf dem ersten Hobbymarkt da kommt schon die Anfrage für den nächsten.

Donnerstag, 12. August 2010

Mein erster Bauernmarkt

vorgestern bekam ich eine Anfrage ob ich auf einem Bauernmarkt Seifen anbieten möchte. Es war laut Aussage noch niemand da der diese Produkte hat. Jetzt werde ich es einfach mal testen wie es mir auf dem Markt gefällt. Ich bekomme einen Leihstand und jetzt muss ich gleich schuften ohne Ende. Ich freue mich schon.

Mittwoch, 4. August 2010

Seifen sind gesiedet.

jetzt werde ich noch die passsenden Etikletten machen und dann geht es ab in die Post. Ich vertraue darauf, das meine beiden unendlich geduldigen die Seifen noch 5 wochen liegen lassen

Montag, 2. August 2010

Eine schwere Prüfung war das

für den Beruf Regierungssekretariatsanwärter. Anstrengend und schwer und man musste sich knapp 6 Stunden volle Power konzentrieren.

Bei einer Aufgabe habe ich einen Blackout bekommen. Es ging darum km Pauschale und geld auszurechnen. dazu ob das auto mit oder ohne material war oder man die bahn nutze oder ein shuttle service zur verfügung stand. gepunktet habe ich dann wieder in geographie. es kamen fragen: was ist eine intifada, was geschah am 13 (?) august 1961 oder wer ist das oberhaupt der tibeter?

mal schauen ob ich weiter komme. Zur weiteren Entspannung mache ich jetzt morgen nur Seifen den ganzen Tag.

also dann ich werde weiter lesen und evtl eine osteurpäische oder asiatische sprache lernen. Japanisch wäre klasse.

Mittwoch, 28. Juli 2010

Morgen ist es soweit

meine schriftliche prüfung ist da. am nachmittag ab 13 uhr bis 18 uhr werde ich gestestet. langsam werde ich ruhiger. und dennoch ist nervosität da.
dummerweise wurde mir mein perso vor zwei tagen gemausert. hoffe eine kopie reicht für morgen. dann wird erst mal freitag ein neuer perso gemacht wenn es wieder moos gibt.

mal schauen wann ich schreibe wie es war. muss gerade ein wenig haushalten grummel.


alles wird gut

Dienstag, 20. Juli 2010

Fertig

hallo ihr lieben, heute schreibe ich mal in kleiner schrift.

der laden meiner ma ist nun ausgeräumt und vorerst zu. denn ich habe in neun tagen ein schriftliches auswahlverfahren für eine arbeitstelle in berlin im april. kurz vor weihnachten wird dann das mündliche kommen.

das heisst ich habe jetzt eine stressfreie zeit und kann meine beiden offenen tauschschulden fertig machen und an euch beide senden. ich danke für die enorme geduld. also wenn bei euch in den nächsten wochen pakete eingehen ist das die einlösung der tauschschuld. bis monatsende

Samstag, 3. Juli 2010

So sieht es aus

Erst einmal Danke liebe Seifenfrau für das Daumendrücken.

Nach ein paar mal schlafen sehen meine Pläne so aus: Ich werde auf jedenfall weiter an der Seifensiederei arbeiten falls die Bewerbung beim AA nicht klappt. Denn vor einigen Tagen hat sich noch eine andere Option ergeben das ich mit einer anderen Geschäftsfrau eine Geschäftspartnerschaft eingehen soll. Das wird erarbeitet. Von den Materialien würde alles gut zusammenpassen. Naturkosmetik und Kleidung aus ökologischen Stoffen und neu und 2nd hand. Wir werden uns zusammen setzen und darüber sprechen.

Mittwoch, 30. Juni 2010

Vorbei nach Jahren und der Idee einer Seifenküche im Geschäft meiner Mutter

Gestern haben wir schweren Herzens beschlossen unser Geschäft zu Ende Juli aufzugeben. Die Mieten wurden wieder einmal angehoben und das andere ist mein Ma kann nicht mehr und ich habe noch eine Bewerbung laufen bis August. Da erhalte ich dann Nachricht zwecks eines schriftlichen Auswahlverfahrens. . Ich wüsste nicht wie ich mit dem Verkauf von kosmetischen Rohstoffen und fast 3.500 euro miete zahlen soll. Wir beide haben vor lauter Sorgen nicht mehr geschlafen und ich wusste auch nicht mehr wie ich ihr weiterhelfen konnte.

Dennoch werde ich weiter an meiner Seifensiederei arbeiten. Aufgeben ist nicht. Nur ein wenig Änderung.

Sonntag, 20. Juni 2010

verpennt 20.06. Bewerbunsgschluß

und nun nochmal warten auf Post für eine schriftliche einladung zum auswahlverfahren. ja mir ging es nicht so prickelnd die letzten tage habe wohl durch die wm ein wenig zuviel bier und cocktail getrunken mit meiner französischen freundin ;-)

heute spielt ghana gegen deutschland. wem schenke ich mein herz? oder ich mach 50/50 denn mein schatz ist ghanaer und da ist es verdammt verzwickt. er ist für deutschland und ich für ghana

liebe seifenfrau ich habe meinen betrag nachgeholt. werde mich auch wieder bessern wenn ich andere dinge geregelt habe im Realen Leben

Montag, 14. Juni 2010

Gewonnen Danke Agyan

Das erste Spiel hat Ghana gewonnen mit 1:0. Viele Deutschlandfans waren mit uns für Ghana. Es war herrlich!!!!!

Am 19.06. spielen meine Black Stars gegen Australien.

Und dennoch bin ich ein wenig in "Schwulitäten" am 23.06. Ghana-Deutschland. Was mache ich denn da?

Ghana und Deutschland Flagge gemeinsam tragen und beide Flaggen aufs Gesicht???????


Vorher geht es zu den Frankreichspielen. 17.06 Frankreich - Mexico und 22.06. Frankreich-Südafrika

Samstag, 12. Juni 2010

Sonntag 1. Spiel Ghana-Serbien

morgen spielen die Black Stars aus GHana. Mein persönlicher Favorit. Aber es gab gestern fast nirgendwo T-Shirts mit Ghana Aufdruck geschweige denn Flaggen wie vor vier Jahren. Liebe Leute, auch Ghana und einige andere afrikanische Länder sind in der WM. Bitte denkt beim nächsten mal daran.

Zur Erinnerung dieses Jahr haben wir dabei: Südafrika, Nigeria, Ghana, Kamerun und die Elfenbeinküste


Gestern Frankreich gegen Uruguay war ja wohl der totale Lacher. Warum muss der olle Trainer den THierry kurz vor Abpfiff einsetzen statt sofort oder in der zweiten Halbzeit? Ich versteh's nicht. Doch das Public Vieing mit einem geilen Feuerwerk war echt klasse und ich habe mein erstes echtes Bier getrunken ;-) Bin nicht der Alkoholfan und ich denke eine Wiederholung wird es nicht geben. Lieber alkoholfreie Cocktails diese schmecken mir besser.

Freitag, 11. Juni 2010

Sorry für die Basteleien auf meinem Blog

ich musste den neuen Designer testen und jetzt gefällt mir mein Blog wieder.

Heute werde ich bei diesem Wetter nicht viel machen. In der Pause geht es nur schnell zur Post damit ich Marlies ihr Paket schon mal hier weg habe und mein Berg weniger wird.

Heute abend ist Fußball Public Viewing angesagt: Frankreich-Uruguay mit meiner Freundin die totaler Frankreich Fan ist weil Französin ;-)

Wünsche euch ein schönes Wochenende

Donnerstag, 10. Juni 2010

Blogrundenchaos und Verwirrung beim Blumenkaufen

gestern abend war ich so fertig als ich bei Rittersporn gelesen habe. Ich habe so gelacht gestern über einige Lustige Einträge bei ihr das ich bei unserem Blumenhändler sagte ´"Ich will einen schönen dunkelblauen Ritterstern haben" Mannomann haben die mich blöd angeglotzt. Den gäbe es zur Zeit nicht ob ich denn einen Rittersporn möchte?


"Nein ich will diesen blauen Ritterstern da auf dem Wagen haben" - " Ach aber das ist doch ein Rittersporn"


Na gut nehme ich eben einen Rittersporn.




Auf dem Weg zum Leihgarten dämmerte es mir langsam warum ich so auf den Stern fixiert war: ich habe bei Rittersterns Blog gelesen und war der felsenfesten Meinung das der Sporn ein Stern ist.




Mittwoch, 9. Juni 2010

Ihr sucht tolle und einmalige Blumentöpfe?

dann schaut mal bei Nane von Magic-Pottery rein. Sie macht so tolle Übertöpfe und Blumentöpfe da lohnt sich Wartezeit. Auch Wunschgestaltungen erfüllt sie.

Ich find die Pötte einfach klasse.

Are you looking for nice and beautiful flower pots? Have a look in this side . Wonderful Pottery, take your time for a cup of tea during waiting time. Also pottery with your wishes.

I really like her pots


So diese Werbung musste sein weil ich kann mich einfach nicht satt sehen

Dienstag, 8. Juni 2010

Help komme nicht mehr ins Seifenforum nach meinem Emailwechsel im Profil

ich kann mich beim Seifenforum nicht mehr einloggen. Ich habe im Profil nur eine neue emailadresse angegeben und komme nun nirgends mehr rein. Noch nicht einmal mehr meine PN's kann ich lesen.

Kann einer von euch an seifenguste eine Nachricht senden mit meiner neuen Email-Adresse? Ich weiss nicht ob sie Blogs liest. Sie möchte doch bitte an diese email schreiben: Alexandra.Ott-Gator(at)web.de

Ich weiss nicht wie lange es dauern wird bis alles geändert ist.

DANKE

Samstag, 5. Juni 2010

Daddy Lumba, Aben wo aha

Let's dance ma friends

Ein wunderschönes und warmes Wochenende

momentan schludere ich ein wenig im Blog schreiben denn ich bin immer noch beschäftigt und dazu geniesse ich das schöne Wetter.

Ich fühle mich auch erholt seit ich mehr im RL mache. Irgendwann gibt es auch wieder mehr Bilder zusehen.

Die letzten Tage habe ich viele kleine Taschen zugeschnitten und teilweise auch zugenäht aus wunderschönen Stoffen von Gela und uralten Vintage-Stoffen aus den 70ziger und 80ziger Jahren aus Mutterns Stoffkiste.

Gobelinstickereien wurden auch beendet und warten auf Weiterverarbeitung.

Ja ich bin auf einem sehr kreativen Tripp.

Dienstag, 1. Juni 2010

Bei stylefruits könnt ihr etwas gewinnen

ich habe es bei facebook entdeckt und zwar müsst ihr folgendes für stylefruts designen :-)) Ein Sommeroutfit und dieses sowie den Hinweis auf das Gewinnspiel in eurem Blog verlinken. Auf die Seite kommt ihr durch meine Überschrift klicken



Das ist wäre mein Sommertraum von stylefruits:

verträumt,verpielt und romantisch für mich wäre das ein perfektes Outfit


aber auch 500 Euro zu gewinnen über stylefruits wäre klasse

Seifen in den Endzügen

so meine letzten Tauschseifen sind in den Endzügen. Es hat leider einiges Material gefehlt welches so nach und nach eingetroffen ist. Jetzt kann ich diese Woche alles sieden und dann auf die Reisen schicken.

Montag, 31. Mai 2010

Da möchte ich gerne mitmachen

kommt jemand über Recklinghausen zwischen 14.30 und 15 Uhr per Bahn ? Vielleicht kann man dann zusammen in Richtung Essen fahren????

schitte meine gmx mail geht nicht mehr auf

also jeder der mir etwas mailen muss oder will benutzt bitte diese mail: alexandra.ott-gator(at)web.de ausser viagra und andere werbemails ist jede mail willkommen.

bitte auch die bei denen ich noch tauschschulden offen habe. ich komme echt nirgends mehr dran und möchte alles einlösen.

Freitag, 28. Mai 2010

Ich bin noch da aber habe einiges gepackt im echten Leben

daher musste ich den Blog die letzte Woche vernachlässigen. Meine Digigcam ist nicht mehr reparabel jetzt werde ich mir am Montag eine neue holen damit ich meinen Blog wieder mit Bildern füttern kann.

Nebenher gab es noch Ärger von mir am Arbeitsamt. Meine abgegebenen Unterlagen wurden verschludert und ich soll diese jetzt nachreichen. Ja wie denn wenn das von der ARGE verschludert wurde? Ich habe die Unterlagen mit Eingangsstempel am Empfang abgegeben. Die sollen mal schön suchen wo das hingepackt wurde. Ich habe alles ordnungsgemäss mit Termin abgegeben.

Nun zu etwas sehr erfreulichen: Ich habe Siedeaufträge ergattert mal wieder für Freunde und Bekannte. Sehr schön wird dadurch das Wochenende. Geplant sind eine Patchouliseife ( Stinkeseife lach) Banane, und eine Torte als Versuch.

Und mir geht es wahrhaftig sehr gut :-)

Donnerstag, 20. Mai 2010

Düfte sind eingepackt

denn ich darf jetzt mit dem ganzen "Gestank" zum Garten hochfahren weil eine Hausbewohnerin ebenfalls Seife von mir möchte. Also einmal durchschnuppern durch meine in der Seifenküche gelagerten Düfte und fertig.

Meine Kopfweh sind weg. Wie ich ahnte Wetterkopfaua. Wenn es jetzt so bleibt, geht es mir gut.

und wisst ihr was ich freue mich auf Pfingsten.... da ich gehe auf den Hertener Schloßmarkt. Das mache ich schon seit Jahren so.

Von heute an sind es nur noch vier Wochen bis ich weiss ob ich nach Bonn eingeladen werde. Ich wünsche es mir so sehr.... da wird sich meine ferne Zukunft entscheiden und ich kann wieder etwas länger im voraus planen dann. Momentan mache ich nur von heute auf morgen und morgens bis abends.


Aber jetzt habe ich Feierabend !!!!!!

Öle alle

was mache ich jetzta?

Mag noch mehr Seifen sieden....... aber in 10 Minuten ist Mittagspause da gehe ich mal bei meinem Muttertier Öle suchen und entwende diese......

Habe auch Kopfaua seit heute morgen. Genug getrunken? Ja ! Kann das Wetter sein wegen gestern Kalt und heute Warm?

Naja übermorgen ist Pfingesten da kann ich mal entspannen versuchen. Berlin wollte ich einen Besuch abstatten aber 195 Euro nur üfr eine Hind un Rückfahrt per Bahn Sparticket ist mir zu viel. Das Geld habe ich nicht. Dazu würde noch Übernachtung und andere Ausgaben kommen. Nööö investiere ich lieber in etwas anderes.

Dienstag, 18. Mai 2010

Heinz Erhardt - Ritter Fips...für Seifenbrise

da ich immer wieder gerne das Gedicht lese was sie mal geschrieben hat in ihrem Blog

Summer Dreaming

Wann wirds mal wieder richtig Sommer

Hurra Aufräumchaos ist beendet

naja noch ein Wochenende und dann ist erst einmal alles fertig. Mannomann was habe ich geschuftet in meinen vier Wänden. Sortiert ausgemistet und weggeworfen. In den letzten 5 Jahren hat sich soviel angesammelt ich wuste gar nicht mehr wohin mit allem. Dazuu hatte ich den Tod meines Papas zu verarbeiten und die Deportation meines Schatzes. Es war einfach zu viel im Jahr 2005. 2006 bin ich dann im Herbst völlig ausgebrannt 10 Tage abgehauen. Ich weiss nicht mehr wie ich alles gepackt habe. und ganz langsam ab 2007 ging es wieder aufwärts - zeitweise mit vielen Rücksschlägen und jetzt im Mai 2010 kann ich wieder in die Zukunft blicken mit Optimismus.

Was wurde aus mir in den 5 Jahren? Eine junge starke selbstbewusste und unabhängige junge Frau welche sich nicht mehr so leicht über das Ohr hauen lässt und auch mal viel contra gibt. Bei einigen eckt das an die mich anders kennen doch ich habe mir gesagt JETZT BIN ICH DRAN ! und mir geht es gut damit und so soll es vorerst bleiben.

Montag, 17. Mai 2010

Neue Postkarte von Postcrossing

ich habe eine wunderschöne selbsgemachte Postkarte bekommen. Aus Wyoming. Muss mal gucken ob ich das Bild mausern darf. Das ist das Bild vom Postcrossing. Ist das nicht eine schöne Landschaft?

Gestern habe ich mit meiner Seifenkundin Brüderschaft getrunken welche bei mir Schokoladenseife bestellt hat. Sie hat sich eine Form ausgesucht und jetzt geht es endgültig Pfingsten los. Ich denke bei schönem Wetter werde ich in Mutterns Garten CP-Seife machen.


Die Schokolade von mama elise ist auch heute morgen angekommen. HMMMMMMMMMMM lecker liebe Mama Elise. Ich könnte mich dahinein legen. Aber sag mal falls du meinen Blog liest kannst du evtl eine Bier-Schokoladencreme machen?

Samstag, 15. Mai 2010

Aufräumchaos in den letzten Zügen

neee neee das sollte keine Einladung sein was ich vor ein paar Tagen schrieb lach. Wenn dann lade ich zu Kaffee und Kuchen ein oder zum Grillen.

Bis auf Wohnküche und Schlafzimmer habe ich das gröbste geschafft. Meine Teppiche sind gereinigt. Ebenso mein Allerheiligstes Bad. Heute habe ich einen halben Tag für die Wohnküche eingeplatn und morgen nachdem ich im Blumencenter vielleicht war, das Schlafzimmer.

Bis 14 Uhr muss ich heute noch den Laden hüten dann kann ich von 15.30 bis 19 Uhr loslegen.

und ach ja bei dawanda habe ich Schleckermäulchen etwas entdeckt: eine Nougatcreme mit Kokos und Batida de Coco Sollte die Post heute geliefert haben an mich zu Hause habe ich ein schönes Sonntagsfrühstück und wenn es schmeckt bestelle ich nach und schicke meinem Herzallerliebsten etwas nach Accra.

Donnerstag, 13. Mai 2010

Wer hilft mir aufräumen?

in meiner Wohnung? Bin gerade geflüchtet weil ich das Gefühl habe es wird mehr statt weniger ggg


Mag einer kommen und helfen? ;-)


Habt noch einen schönen restlichen Feiertag!

Dienstag, 11. Mai 2010

Thank you to you dennycraftmoulds.co.uk

the soap molds arrived just 15 minutes ago. Now I can prepare some nice soaps again and give peace to my soapcookersoul.

Love these molds

"Guten morgen liebe Sorgen

seid ihr auch schon alle wach na dann ist ja alles klar......." dieses Lied von Jürgen von der Lippe begleitet ich momentan täglich. Nicht weil ich es irgendwo höre sondern aus anderen diversen Gründen. Kaum denkst du das etwas abgearbeitet ist, kommt schon wieder das nächste Packerl.

Wenn ich nicht so optimistisch wäre und an meinem Leben hängen würde, wäre ich mit Sicherheit schon irgendeinem Unsinn verfallen. Mein Leben ist mir aber wertvoll da ich als kleine Kröte fast 1 Jahrzehnt um dieses Leben kämpfen musste.

Jetzt kämpfe ich gerade die letzten Monate um meinen Schatz damit wir nach fast 5 Jahren Zwangstrennung wieder zusammenleben dürfen. Das heisst ich muss noch einmal einen Schlachtplan ausarbeiten der zum Sieg führt.

Danach möchte ich ein wenig Ruhe haben......mal sehen ob das klappt.

Montag, 10. Mai 2010

Schwarze Seife

in Form einer schwarzen Rose mit Tender Rose und ein paar Orangenblütenblättern dämmert vor sich her. Ich habe eine 1-Öl Seife gemacht aus Magarine.

Mittwoch wird eine Babassuseife gesiedet mit einem Hauch von Rosenwachs evtl kommt dann ein wenig Demin rein

und Samstag möchte ich eine Reste Seife machen. Hoffentlich habe ich bis dahin die Formen aus England.

Samstag, 8. Mai 2010

So meine lieben geduldigen Tauschpartner aus dem ktf und Blog

gestern kamen meine restlichen Materialien und ich kann euch endlich eure Seifen machen. Danke für die unendliche Geduld.

Lasst euch überraschen - insbesondere du liebe marlies - was ich euch brauen werden. Bilder kann ich immer noch keine machen von den dann fertigen stücken.

Also Überraschung pur gggggg

Freitag, 7. Mai 2010

Bin wieder aufgetaucht

aus der Duftwolke und High enough um das Paket weitereisen zu lassen. Lecker war es .....habe einen Duft der genauso riecht wie die blaue Dose.....hmmmmmmm

Ja ich überlege immer noch ob die beiden überhaupt etwas bekommen sollen *feix* Ich muss nächstes mal für mich selber mehr bestellen..... aber ihr beiden passt auf mit den Farben. Ich habe gerade eine aufgemacht und fast meine Klamotten versudelt..... Gleich noch Paketband suchen und den Karton gut abkleben und beschriftet wird bei dem Götterboten.

und ich will jetzt sofort mein Fett haben und zwar zackig.........

Paket erhalten das duftet

alles für mich alleine???????? Ich glaube da bekomme ich dann gewaltig Haue von zwei Mitbestellerinnen aus dem NSF ggggg..... Ich werde mal weiter in der Duftwolke schweben und so wie ich Benne bell terrin wieder high genug bin packen und heute abend weiter reisen lasse.......


Jaaaaaa ich bin high von den lecker Ölen ;-)))))))


ich konnte es auch nicht lassen und habe für die beiden etwas von mir dazu legen müssen. Hoffe es wird gefallen........

Mittwoch, 5. Mai 2010

Wahlhelfer -Ersatz

am Sonntag bin ich Wahlhelfer, ich wurde als Ersatz eingeteilt weil eine andere Person keine Zeit hatte. Ursprünglich war Seife sieden geplant. Dafür bekomme ich Sitzungsentschädigung das kann ich gut gebrauchen. Jetzt darf ich am Sonntag auch noch 3 mal 3 km fahren. Ich freue mich drauf.

Samstag mittag geht es in einen Blumenladen und noch ein paar Pflanzen besorgen damit ich mir ab Juni ein paar Gemüsekaufereien sparen kann. Ich sehe wieder ein wenig Licht bei mir und freue mich ab sofort über kleine erfolgreiche Dinge.

Dienstag, 4. Mai 2010

Ich habe mal wieder zugeschlagen

und meiner Seifenseele Frieden gegeben. Auch zwei Blogfreundinnen ( ich darf euch so nennen?) haben dazu beigetragen. Danke euch.

Bei Denny habe ich mir lange beäugte Seifenformen bestellt. Es sollen nicht mehr so schnell kaputtbare sein.

In den Korb sind gekommen: Sonne, Mond und Sterne , Buddha-Köpfe und eine Seifenform mit der Aufschrift 100% Pure . Und bei gracefruit kamen noch ein paar dufte Dinge dazu. Nun hat das liebe Seifensiederherz Ruhe und kann entspannt die englischen Produkte erwarten.

Zu guter letzt werde ich bei einem Shop schnuppern gehen der auf alt getrimmte Sachen hat. zu finden bei der lieben Marlies auf der Seite.

Montag, 3. Mai 2010

Verschütteter offener Sonntag

tja was soll ich zu gestrigen offenen Sonntag sagen?

Regen aus Kübeln, es war nicht möglich mit Tisch vor dem Geschäft zu stehen und gekommen ist in unserer Strasse auch kaum einer. Ich habe praktisch umsonst im Mittelaltergewand im Laden gestanden. Das einzige was ein paar gemacht haben: blöd gegrinst und blöde Kommentare abgelassen.

Um halb fünf habe ich nach Absprache mit Mutter ( die Geschäftsinhaberin) den Laden zugemacht da es nichts mehr brachte. Wir werden denke ich keinen offenen Sonntag mehr mitmachen.

Es war alles umsonst gestern aber Zeitungen sorechen vom Erfolg ironie

Freitag, 30. April 2010

Entscheidung "zwangsgefallen"

ich werde am Sonntag das KLeid der Kräuterfrau tragen da mein Bäuerinnenkostüm nicht gekommen ist. Das Kräuterfrauenkleid war für mich kurzen Flitzer bald zwei Kilometer zulang so das meine "Näh-Amme" es heute morgen ein wenig kürzen musste.

Ich bin schon gespannt wie es wirken wird. Wenn es mir Spass macht schnappe ich mir die Seifen die bei uns im Laden liegen ( von Seifensiedern angefertigt) und werde eventuell auch auf den Wochenmarkt oder anderen Märkten stehen.

Es ist für mich eine Generalprobe- und später im Mai probiere ich es mit dem noch nicht vorhandenen Bauernkostüm

Gwinnspiel bei Butinette

hier bei Butinette gibt es eine Singer zu gewinnen das wäre schön für mich wenn ich meine nun 35 jahre alte singer gegen eine neue gewinnen könnte

Donnerstag, 29. April 2010

Seyd gegrüsst

hewute habe ich mein erstes von zwei Mittelalterkostümen erhalten. Das Nähen des Waschweib kostüms hat noch nicht geklappt. Habe keinen passenden Stoff gefunden.

Jetzt habe ich von der Kostümtruhe ( Herzlichen Dank für die schnelle Lieferung) ein Kreuterfrauenkleid erhalten.

und vom Trollfelsen bekomme ich ein Bäuerinnengewand

Jetzt kann es ab morgen mit dem verkaufswochenende losgehen danach habe ich wieder Sinn und Muße für meine anderen Dinge.

Meine Freundin wird hoffentlich Bilder machen wenn ich sie frage - dann seht ihr mich in meinen Gewandungen

EDIT: Meine Freundin wird mich knipsen aber wir müssen eventuell einen anderen Termin machen für die Fotos so das ich diese hier dann nachtragen werde.

Ich will meine Kamera wiederhaben ,,,,,,,,,,



und an grixi und MarktundSpektakel hier im blogspot ein dankeschön dafür das meine links nicht gingen. Ich habe mal wieder einen Fehler gemacht gg. Hoffe jetztist alles ok ansonsten melden

Montag, 26. April 2010

Heute geht es mir wieder ein wenig besser

Ich habe im Leihgarten Kraft getankt, mit netten Leute gegrillt und ein wenig einen Gemüsekräutergarten gestaltet. Jetzt kann ich heute nachmittag endlich mit einem großen Kick neuer Energie an meine Seifen gehen und alles offene abarbeiten.

In den letzten 14 Tagen oder mehr ging echt nichts mehr. Ich weiss nicht woran es genau lag. Aber liebe Marlies und aprikaner ich werde euch ein großes schönes Paket fertig machen das verspreche ich euch.

Vorgestern habe ich mir noch ein ´Bäuerinnen Kostüm aus dem Mittelalter bestellt was ich hoffe das es bis Freitag da ist für den verkaufsoffenen Sonntag.

Donnerstag, 22. April 2010

Meine lieben Tauschpartner vom KTF und Blogspot.

nicht mehr lange und ich habe eure Gegentäusche fertig. Leider dauert es zeitlich alles ein wenig länger denn ich stehe an der Grenze zu einem Burn-out. Es sind zuviele Dinge auf einen Schlag dazu gekommen so hoppladihopp. Sollte ich in den nächsten Tagen in keinem Forum mehr schreiben oder hier im Blog ist es noch kein riesiger Grund zur Sorge......

Wollte nur mal eben den aktuellen Stand durchgeben damit ihr wisst was Sache ist

Mittwoch, 21. April 2010

Wer hat die warme Sonne geklaut?

jetzt trage ich Ende April wieder Socken. Mag ich nicht. Meine Füße wollen Freiheit in den Schuhen.

Dann gibt es Leute die ein Jahr nix machen und wenn es eilt muss es hopplahopp gehen......

Egal nachher geht es in die Seifenküche und dann werden die Seifen aus der Form geschmissen. Am Monatsende muss ich wieder 20 kg Seife sieden für Freunde und Bekannte. Ich freu mich drauf.

Nun werde ich wieder in meinen Papierkram versinken bis später

Montag, 19. April 2010

Guten morgen und einen schönen Wochenstart

nachdem ich gestern in meinem Leihgarten die Sonne genossen habe und Salte, Stockrosen und Gurken ausgesät habe als auch ein paar Mini-Taschen zugeschnibbelt habe, möchte ich heute mit einem Rezept aus meinem Hexenkräuterbuch von Anthea verwöhnen.

Zuerst einmal etwas aus dem Heilpflanzenhoroskop. Vom 21.04. bis 20.05. ist es die Ringelblume. Der Ringelblumenmensch verfolgt sein einmal gesetztes Ziel mit zähem Einsatz. Er verliert seine heitere Einstellung dabei überhaupt nicht. Die Ringelblume charakterisiert dieses durch ihre Sonnenfarben welche von orange bis gelb reichen. Der Ringelblumenmensch öffnet sich wenn er Vertrauen gefasst und Sicherheit hat im menschlichen und materiellen Sinn. Dann ist dieser sehr warmherzig. Ansonsten bleibt er verschlossen und stur denn auch eine Ringelblume öffnet sich nicht wenn Regen zu erwarten ist.*


Für Magen- und Darmerkrankungen als auch Monatsbeschwerden hilft ein Ringelblumentee.
Täglich 2 - 3 Tassen helfen den Schmerz zu lindern. Dafür nehmt ihr einen Teelöffel Ringelblumenblüten pro Tasse und giesst diese mit kochenden Wasser auf. Nur noch einige Minuten ziehen lassen. **

*dieses wurde von mir nach besten Wissen und Gewissen aus meinem Hexenkräuterbuch recherchiert.

**Testen auf eigene Gefahr ;-) ich übernehme keine Haftung für oben angegebenes Rezept.

Samstag, 17. April 2010

Zugeschnitten und abgelenkt

also ich muss sagen der braune Antikblumenstoff von Gela's Shop ist traumhaft schön. Meine beiden Taschen habe ich zugeschnitten ebenso aus dem übriggebliebenen ein paar Tiere und ein Herz zum füllen. Die Restschnibbel werde ich versuchen zu einer großen Patchworkdecke zu verarbeiten welche ich irgendwann auf mein Bett legen kann.

Nachher nich ein schönes Futter kaufen und Volumenvlies dann kann alles genäht werden hoffe ich.

All dieses lenkt sehr gut davon ab das ich aufgrund irgendwelcher Ausfälle in Ghana meinen Kerl nicht erreichen kann. Gott sei Dank hat die Fernbeziehung dieses Jahr ein Ende und wir können uns endlich wieder in den Armen liegen nach dem es soooo lange nicht möglich war.

Ich habe in dieser Zeit einiges an Schulden abbezahlt daher war mir ein Flug nach Accra nie möglich. Ich will meine Beziehung so gut wie schuldenfrei leben ohne Altlasten.

Freitag, 16. April 2010

Kirschkernkissen angekommen

Von aprikaner kamen heute 4 schöne Minikirschkernkissen an 2 mal mit Elchen (?) einmal Punkte und Rosen auf blauen Untergrund. Ebenso ist eine kleine Tasche dabei gewesen. Ist das eine Tatüta?

Dafür bekommt sie von mir ein dickes Danke schön in Form von Seifen. Die ersten Seifen sind in ca. 2 Wochen reisefertig und dann wird nochmal eins nachkommen weil sich eine Lauge getrennt hat. Das muss ich noch mal ein wenig verbessern.

Hier das Foto aus meinem Postfach vom KTF:



Jetzt ist es kurz nach 7 abends und ich gehe nach Hause, ich möchte aus den Stoffen von lille Stofhus schöne Taschen machen. Ich denke je mehr ich nähe um so besser werde ich. Vorab geht es für eine gute Stunde zum Deutsch-Niederländischen Verein. Ich möchte den beiden Gründer mit einem Kissen eine Freude machen als Dankeschön für viele Fahrten die ich mit machen durfte. Das Rosenkissen wird an sie gehen. Ein Elch oder Nilpferd (?) geht nach Ghana zu meinem Schatz eins behalte ich und das andere mal sehen wer es bekommt.

Mittwoch, 14. April 2010

Von Mecker"fotzen" und Nörgeltanten

Vorab: das Wort "Fotzen" ist ein süddeutscher Begriff abgeleitet aus dem Wort hinterfotzig für das Wort hinterlistig somit ist es ein Synonym für Mecker "liesen"


Manche Tage würde ich gerne aus dem Gedächtnis oder Kalender streichen. Heute ist strahlender Sonnenschein und fast alle genießen diesen Tag und doch gibt es einige oben genannte.

Es waren Ferien, die Waren sind bestellt und es wurde allen gesagt. es wird gesagt Vorraussichtlich Ende der Woche. Wann kommen diese ? Am Mittwoch und wenn es nicht da ist wird gleich gemeckert und gesagt : aber Sie sagten doch etc pp

Schlimmere Ausdrücke und Beleidigungen die auch fallen vermeide ich hier zu schreiben.

Ich gehe dafür gleich auf mein Rad und werde die Sonne genießen und noch Tom Sawyer und Huckleberry Finn lesen.

Dienstag, 13. April 2010

In der Versenkung

verschwunden werde ich sein ab heute mittag. Ich habe mal wieder einiges vor und einige Pflichten zu erfüllen ( nicht wirklich schön) danach werde ich weiter machen mit meinen neuen Plänen und mal wieder ein paar Seifen sieden. Ich will endlich alles erledigt haben was bei mir noch offen ist denn der April hat bereits 14 Tage hinter sich gelassen und wer weiß wo ich in einem Jahr sein werde.

Samstag, 10. April 2010

Broschüre oder Flyer?

wie kann ich eine Broschüre oder einen Flyer erstellen? Ich meine nicht nur eine Seite sondern so in etwa 3 gefaltete Seiten wo ich auf jeder Seite einen Absatz schreiben kann? Hat da jemand eine Idee oder Hilfestellung?

Evtl sogar so das es quer gedruckt wird und ich nur noch knicken muss?????

Donnerstag, 8. April 2010

Geschafft bin ich heute

denn ich hatte Wühlmaustag. Aus diversen Säcken von dem vor einem halben Jahr organisierten Umzug ( Kinder wie die Zeit vergeht) habe ich heute ein paar schöne Schätze ausgegraben. Darunter ein Teegeschirr aus Porzellanbechern mit Zinnzubehör dieses ist bereits im Shop meiner Ma gelandet. Ist ja auch ihres gewesen.

Meine ersten 3 kg Seife sind auch fertig jetzt habe ich nur noch 7 Kilo vor meiner Brust. Und ich habe "meine" Minolta wiedergefunden die ich von meinem Schatz damals bekam zum aufpassen.

In 2,5 Stunden geht es bei mir zu Hause weiter......

Mittwoch, 7. April 2010

Pleite............. oder auch nicht

denn wieder aufkeimende Freundschaften und Wiedersehen mit Cousins/Cousinen/ Tanten kann man nicht in Geld aufwiegen.

Andere Dinge haben auch geklappt und ich kann echt nur ein riesen Danke sagen an die bewiesene Geduld aber auch hoffen das so ein Schiet nie wieder passiert.


So und aus 10 Kilo Schokoladenseife sieden wurden 20 Kilo. Himmel was habe ich da angerichtet????? Mich freuts und am glücklichsten wäre ich wenn ich auch wieder eine Digicam haben könnte......


Ach ja ich werde mich auch wieder an Scherenschnitte begeben.........

Dienstag, 6. April 2010

Ostern überstanden

und ich bin glücklich und ausgeruht. Na ja fast das kommt aber auch noch der Rest. Jetzt sitze ich über einer Übersetzung und dann mal sehen was ich noch machen will kann oder darf.

Dienstag, 30. März 2010

Frohe Ostern

wünsche ich meinen Lesern mit diesen Bildern:







Sonntag, 28. März 2010

Fast fertig aufgeräumt

mein Arbeitszimmer ist fast fertig aufgeräumt. Ich habe viel Sammelsurium entsorgt. Was sich da alles ansammelt mit den Jahren lach.

Jetzt bin ich noch mal Rad gefahren und gleich wieder nach Hause und dann Beine hochlegen.

Gestern habe ich auch noch einen Gummimininbaum geschenkt bekommen. Den hat einer auf der Kirmes gewonnen und seine Freundin wollte den nicht. Eher ein Zitronenbäumchen. Er meinte aber das es die ohne Lose woanders günstiger gebe. Sie daraufhin das Grünzeug kannst du zu Hause entsorgen also bekam ich das Ding.

Überraschung für mich

Ich wollte heute schon meine Knöpfe herausnehmen weil sie solange in dawanda stehen. Jetzt habe ich aber in meiner Email eine Bestellung gesehen das eine Käuferin diese in Grün will. Aber gerne doch. Ich hoffe das ich eine Antwort erhalten werde ob in Hell oder Dunkelgrün. Dann kann ich diese morgen fertigstellen.

Ich setzte morgen mal einen Link ( die links sind unter Kommentare zu sehen) hier nach da eine andere Verkäuferin schöne Filzsachen hat- bin heute unwerwartet im Shop da ich noch einiges benötigt habe. Nach meiner Blogrunde düse ich wieder ab.

Evtl. bekomme ich auch vom Couchsurfing Mitte April 2 Übernachtungsgäste. Also es gibt viel zu tun für mich-


Sagt mal weiss jemand wo ich eine günstige Digitalkamera herbekomme? Mir fehlt es das Bilder einstellen in meinem Blog.

Samstag, 27. März 2010

Hmmmmm Schokoladenduft

liegt seit gestern abend in der Luft. Die megabeliebte Schokoladenseife ist fertig und schläft. Das PÖ Dark chocolate riecht noch besser wie der erste Schokoladenduft den ich hatte.

Montag kann ich ausformen und eine Rosenseife sieden und in die Formen stecken.

Mittwoch gibt es noch eine schöne Seife die ich leider nicht beschreiben kann. Das soll eine Überraschung werden für die Marlies von rosenrot.

Ich bin dann mal weg bis heute abend....

Freitag, 26. März 2010

Stiller Freitag

so der stille Freitag ist überstanden. Trotz allen Stillstands geb es gerade dennoch gute Nachrichten. Diese haben mich gefruet und ich bin ebenfalls mit einigen Dingen fertig geworden. Es darf nur nicht mehr schütten so wie heute. Grauenhaft.


Das schönste ist das morgen die Kirmes zuende ist und ich wieder freie Fahrt habe *megafreu*

Ja und leider ist meine Digitalkamera nicht mehr reparabel also muss ich mich auf die Suche nach einer günstigen neuen machen. Leider gibt es solange keine Bilder auf meinem Blog.

Morgen wird noch einmal die Assesment CD durchgespielt und dann kann ich mich sicher fühlen für ein schrifliches Auswahlverfahren zwecks meiner Bewerbung.

Regen bringt Segen

oder auch nicht. Insbesondere wenn es Menschen gibt, welche meinen sich in diverse Geschäfte einmischen zu müssen und den Geschäftseigner in Schwulitäten bringen. Da sieht man zu wie man alles am laufen hält und will seine Sachen die wichtig sind regeln und dann so was. Jaja ich weiss ich soll nicht nur meckern ;-) Auch das Kostüm hängt hier was heute zum Einsatz kommen sollte.

Was mache ich jetzt? Ich schaue gerade nach einem neuen Bloghintergrund. Bitte nicht wundern wenn es hin und her geht.

Donnerstag, 25. März 2010

Es reicht.....

kaum ist der große Mist der Finanzkirse vorbei und es hört auf zu regnen und schneien kann man hoffen das die Leute wieder rausgehen und in die Geschäfte kommen.




Pustekuchen......es wird in Cafe's gesessen und dort alles verputzt. Dann wen nsich mal einer verirrt will derjenige Sachen haben, die wir nicht haben oder die Leute fangen an zu meckern weil angebliche nieee etwas da ist. Dabei ist immer genug da man muss nur öfter mal gucken kommen und nicht nur 1 x im Monat.




Genug gemeckert ich werde jetzt Fenster putzen.

Achtung ansteckender Virus

diese Gedichtmaschine ist einfach herrlich ( auf Punkte und Kommata verzichte ich hier):

Das Kochen der Seifen

Seifen können erwarten
Sie erwarten schön und zerflossen
Sie gehen erotisch und beschissen

Bedenke es Alexandra

Aber was gehen was kochen
Die Oberflächen
Gehende Seifen
Schön erwarten die Seifen
schön und beschissen


Oder das hier:

Das Sieden der Seifen

Seifen würden fluchen
Sie fluchen schön und einsam
Sie scheiden banal und weis

Schön einsam Alexandra

Doch was scheiden was sieden
Die Seiten
Scheidende Seifen
Schön fluchen die Seifen
schön und weis



Edit 9.15 Uhr: Gestern bekam ich über Postcrossing eine Karte aus Litauen. Die ist so schön. Leider muss ich immer noch auf meine Digitalkamera warten um alle Karten zu knipsen die ankamen. Aus den USA Connecticut kam eine mit Mystic Seaport.

Mittwoch, 24. März 2010

Zutatenwünsche

von HIER möchte ich gerne diese Dinge kaufen:

Seifenformen doppelte Ausführung
Seetang
Avocadobutter
Kirschkernöl
blaue Tonerde
Honigpulver
Seide
Seifensachachteln

und noch so einiges *seufz*

Schokoladenseife

gestern habe ich erst einmal 2,5 kg Schokoladenseife gesiedet. Irgendwie ist sie heißbegehrt. Das heißt bis morgen sind alle Formen belegt. Morgen werde ich dann die nächsten 2,5 kg Seife sieden. Das wird eine Milch-Rosenseife mit Rosenblüten und ganz viel Rosenduft a la Tender Rose PÖ.

Zu guter letzt habe ich noch mal 5 kg Seife zu sieden. Dazu muss ich mir allerdings erst bei der Apotheke Jasminblüten und ein paar andere Stoffe abholen sowie lebensmittelechtes Blattgold in unserem Bastelladen bestellen.

Am Monatsende werde ich bei gracefruit ein paar Dinge bestellen. Da fällt mir ein ich muss noch Lucy aus dem nsf bescheid geben.

Montag, 22. März 2010

Ich hasse Montage

heute war die Stadt wie tot. Menno ich habe den ganzen Tag im Laden gesessen und nix. Nur Fragen beantwortet. Gekauft wurde dann woanders. Nächstes Mal nehme ich für jede Antwort 1,50 Euro.

Ich kann nicht mehr zählen

wann ist Ostern? Gestern bin ich mit HIn und Rückweg 30 km Rad gefahren ohne Schmerzen im Knie. Das war toll nach 2 Jahren Nach-OP-Aua. Habe mich wieder richtig glücklich gefühlt.

Meine Seifenformen sind auch alle fertig so das rosenrotvonmarlies und aprikaner ihre gewünschten Seifen bald bekommen können. Nachher gehe ich in die Siedeküche mal wieder.

Ansonsten nix neues ausser das die Kirmes - auch wenn ich sie gerne mag - tierisch nervt. 10 Minuten Fußweg bis dahin aber wenn alles ruhig ist hört man den Krach bis zu mir.

Samstag, 20. März 2010

Bei der lieben Ritterstern gesehen die es woanders gesehen hat. Also musste ich jetzt sofort neben dem Seifenformen säubern auch mal einen Test machen mit einem Generator für Gedichte also ganz Herzlichen Dank an die beiden Entdeckerinnen.

Ist das nicht herrlich?????

Käsende Seifen

Sieden oder verseuchen?
Seifen latschen!
Sie sieden!

Ach lustiger Bayer !( woher wusste der Generator das ich dort Ahnen habe???)
Oh zerstiebte Kirsche!
Seifen latschen!

Alexandra's Seifenwelt ist lustig!
Und käsen!
Und wie deftig!

Mal schauen ob ich morgen auch ein Gedicht loslassen werde lach


13.15 Uhr meine Seifenformen sind gespült und ich dufte nach allen möglichen Seifenparfumen und meine Hände fühlen sich an wie eingecremt. Boahhhh ich will einen Spülroboter. Seife sieden macht Spass aber das ausspülen hinterher. Oder Seifenformen die in die Spülmaschine dürfen !!!!!

Freitag, 19. März 2010

Gerade in einer Zeitung entdeckt:

Haus Maus

sehr schöne Ideen

dann habe ich mir heute mittag 10 kg Fettstangen geholt für 5 Euronen. Die eine Verkäuferin fragte mich ob ich damit Brötchen für die Welt schmieren möchte. Ich meinte nur: Nö das müsstet ihr doch langsam alle wisse. Ich mache Seife daraus. Ungläubige Blicke einer anderen Kundin und ein Kopfschütteln als ob ich verrückt bin.

JA ICH BIN VERRÜCKT AUF SEIFE SIEDEN !!!

Ich werde mal ein wenig bei Marlies ihrem Blog schmöckern, Ich glaube sie hatte einen Link mit schmiedeeisernen Dingen.......

Morgen bin ich in meiner Siedeküche. Aufträge abarbeiten

Endspurt nur noch 10 Tage

mit diesem Song melde ich mich zurück:
El Mundo

was habe ich während meines Blog-Urlaubes gemacht?

Ich war bei uns auf dem Kunstmarkt. Dort habe ich viel Neues aber auch anderes gesehen. Übelst aufgestossen ist mir ein Seifenstand wo es trotz bedufteter Seifen einige Ranzgerüche gab. Ich habe mir eine angesehen die mir von der Aufmachung her gefiel. Leider wurde sie in der Hand sehr weich und beim Riechen kam mir ein ranziger Geruch in die Nase.

Erfahren habe ich dann von einer mir bekannten Seifensiederin einiges was mir ebenfalls auf den Magen geschlagen ist. Warum werden einige Seifen nicht ordentlich etikettiert mit INCI-Liste, wie es andere machen die sich durch die KVO (Kosmetische Verordnung) rackern um alles ordnungsgemäss zu machen. Ja auch ich musste mich da durch rackern und es war alles andere als einfach.

Am 15.03. um 15.03:37 habe ich meine Bewerbung auf Reisen geschickt als auch einige andere Dinge erledigt. Jetzt darf ich 15 Wochen warten auf eine Antwort. Dann habe ich am 16.03. erfahren das ich meine LCCI Prüfung bestanden habe mit einem Pass with credit das ist ein 2 nach dem deutschen Notensystem.

Das Schlimme ist die Palmkirmes wo ich seltenst vor 20 Uhr abends daheim sein werde. Die Leute gehen dann einfach nicht beiseite oder provozieren dich so das du entweder vom Rad fällst fast oder laufen musst.

Auch habe ich in der letzten Woche das 2 Seiflein des Seifenabos abgesandt. Meine Seifenküche ist nun auch fertig für meine Seifenschülerinnen.

Als letztes ringe ich noch mit ein paar Entscheidungen die mir eventuell in naher Zukunft abgenommen werden.

Und ich suche etwas: Schöne Dinge auf alt getrimmt im Metall-Look. Z.b. Garderobenleiste etc. Habt ihr Links für mich? Google hilft mir nicht wirklich

Samstag, 13. März 2010

Blog Urlaub

mit diesen Videos verabschiede ich mich ein paar Tage
with this Videos I'd like to say goodbye for a few days

Help Haiti

Just listen und/and

We are the World

Freitag, 12. März 2010

Freie Tage vorgezogen

ich werde mir jetzt ein paar Tage (Blog)Pause gönnen. Ich mag gerade nix mehr. Wir lesen uns in 10 Tagen wieder. Vielleicht mache ich sogar Internetpause. Das weiss ich jetzt noch nicht.
Auf jeden Fall brauche ich ein wenig Erholung.

Bye Bye und auf Wiederlesen.

Donnerstag, 11. März 2010

Ich gehe auf Reisen durch den Blogspotkosmos

vielleicht finde ich schönes. Mal sehen und dazu einen leckeren Schoko(cappu)chino geniessen.

Alle Blogs die unten aufgeführt sind, finde ich über die Blogseiten welche ich regelmässig anschaue und lese.
Liebe blogspotblogger ich hoffe ich darf euch verlinken wenn mir eure blogs gefallen. Mögt ihr es nicht, dann schreibt mir bitte.

Patchworkdecke
Seifen

Jetzt fliegen wir einmal virtuell gemeinsam nach Ghana und von dort weiter nach

USA? weiter nach
Australien und zurück nach
Orange CT sind das nicht süße Hunde - Aren't they sweet puppies?

und welcome back to Germany:

Staunen
Perliges
nochmal Perliges
einen Gruß in meine Nachbarstadt Castrop-Rauxel wunderschöne Musik zum Entspannen
Postcrossingsucht auch hier ;-)
guckt euch mal das Kissen an! auch eins haben will ;-)

und einmal virtuell über das leider zerstörte Haiti - in meiner Seitenleiste seht ihr etwas von Yélé Haiti gegründet von Wyclef Jean. Bitte macht mit und erspielt Bäume. Es kostet euch keinen Cent nur ein paar Minuten eurer Zeit

Shabby chic oder nice treasures dann nach
Schottland

Für heute muss es reichen. Morgen geht es weiter.


EDIT: Danke für den Hinweis an ajh, da ist überall ein http zuviel gewesen. Probier mal ob es jetzt klappt.

Ach neee es geht lieber doch heute weiter. Mit mir ist heute nix gescheites anzufangen. Die Stadt ist auch leer und ich sitze hier - ohne weitere Büroarbeit. Also habt Spaß mit dem 2.Teil der Blogspotreise:

Keine Narrenhände sondern tolle Ketten
Karten
Pillows/Kissen
Seht ihr das Bild mit den Ohrringen?
WOW

und jetzt reicht es wirklich. Denn ich will die Küchenschlacht mit dem Horst Lichter gucken.

Nichts als Ärger - an fast allen Fronten

ich fasse es nicht, gestern nachmittag an fast allen Fronten Zoff und das Schlimmste es wurde steif und fest behauptet das ich etwas verdünnt hätte. Schade oder Glück nur, das man bei diesem einem Produkt die Verdünnung offensichtlich sehen kann. Punkt für mich. Oranex wird milchig wenn Wasser darauf kommt. Des weiteren kam der Kunde später wieder statt sofort. Schwamm drüber.

Gestern habe ich meine Teilnehmer-Liste vorbereitet und jetzt kommt für heute die Materialsuche plus der Einkauf.

Mittwoch, 10. März 2010

Gelassen

heute bin ich sehr gelassen was alles angeht. Ich habe gerade eine Stunde in der Sonne genossen, nachgedacht wie ich den Seifenkurs gestalten werde und welche zwei Parfums ich zur Auswahl stellen werde.

Jetzt sitze ich hier an einer Tabelle und einer Art Haftungsausschluss damit ich abgesichert bin.



Morgen gehe ich in meine Siedeküche und werde einiges sieden. Erst einmal für Marlies ihre gewünschten Seifen. Da fällt mir ein ihre mail muss ich noch ausdrucken damit ich nicht vergesse was es war.

Danach werden noch ein paar andere Seifen gesiedet dazu möchte ich noch Rezepte überarbeiten.

Dienstag, 9. März 2010

Es geht los Anfang April :-)

Seht ihr hier und ich freue mich total

Have a look here and I am so happy about this.

Halbzeit und in 10 Tagen mache ich mal ein wenig Pause

...wenn ich es denn schaffe.

Was habe ich heute vor? Weiss ich nicht. Nachdem ich einen halben Tag auf einen be*** Handwerker warten musste der nicht kam, bin ich erst einmal vor lauter Wut in eine Strandbar geradelt. Habe mir dort dann die ersten Sonnenstrahlen auf meinen Rüssel - ehm meine Nase - scheinen lassen. Wur verraucht und mit Elan in den Shop gesaust

Ich denke ich werde jetzt erst einmal 2 Postkarten in die Niederlande senden vom postcrossing und dann wird es das beste sein mal einen Tag ohne Verzicht und Erfüllung zu haben und einfach nur sehen was da kommen mag.

@Dörte: danke für deinen Rat. Ich denke ich bleibe bei der Kappe die auf dem Waschweibschnitt schon dabei ist. Um deine Frage vorwegzunehmen: Klar werde ich ein Bild machen lassen grins

Montag, 8. März 2010

Spinnerte Idee

Seit ein paar Tagen geistert in meinem Kopf die Idee rum als Waschweib vor dem Laden Seifen anzubieten. Ich erzählte die Idee, bekam erst einmal ungläubige Blicke und dann...........................


Ja das können wir machen. Lass uns schon mal gucken welche Stoffe und Schnitte wir nehmen können. Entschieden haben wir uns für zwei Burdaschnitte weil ich mich mit den Kopfbedeckungen nicht entscheiden kann. In Frage kommt grünkarierter Karostoff mit Beigen Unistoff leicht gekrinkelt für die Blusen und ca. 50 Jahre alte Spitze aus meinem Vorrat.

Die Mützen - ich beschreibe sie mal - eine ist wie in etwa der Form einer Bademütze aus dem frühen 19. Jahrhundert gestaltet und die andere sieht wie Spätmittelalter aus mit aufgerollten Seiten. Vielleicht finde ich gleich noch die Schnittnummern und ihr könnt mir sagen welche Mütze besser passt?
Das ist das Kostüm ( selber abgeknipst wie auch das untere Bild) welches ich bekommen werde.
Hier die andere Kopfbedeckung (G) links vom Clown. Zwischen diesen beiden kann ich mich nicht entscheiden.

Winteraustrieb

Ich habe gestern angefangen den Winter zu vertreiben. Es begann mit Zeugnissen die ich zuerst benötigte und kopieren liess. Dann habe ich am Nachmittag die ersten Fenster vom Wintergrau befreit. Ist das herrlich wenn die Sonne reinlacht. Meine Octopussy-Orchidee ist zurückgeschnitten, die Amaryllis aufgegangen und schneeweiß geworden. Lauter kleine Freuden erhellten den gestrigen Tag.

Was habe ich für heute geplant?

Es sind mal wieder Briefe angefallen welche beantwortet werden müssen.

Danach werde ich nur noch meine CD-ROM mit Testaufgaben durchackern, Besonders den politischen Teil als auch die Bilder - Teile. Ich will unbedingt in das schriftliche Auswahlverfahren reinkommen und genau diesen Job bekommen für welchen ich mich beworben habe.

Eventuell schreibe ich mir zur Entspannung auch noch einige Rezepte ab aus geliehenen Büchern von meiner Stadtbücherei.

Habt einen schönen Wochenstart !

Samstag, 6. März 2010

Wochenend und Sonnenschein das lädt zum fensterln ein

wenn ich denn nicht im 2 Stock wohnen würde. Aber ich kann heute und morgen Fenster putzen daheim.

Die Bewerbung ist fertig und wird genau am 15.03. abgesendet. Das war immer Papa's Geburtstag. Er wäre 73 Jahre jung geworden und würde sich sicherlich freuen das ich mir ein hohes Ziel gesteckt habe. Ich denke auch das er sich freut egal wo er sich gerade befindet. Er ist als Bild immer bei mir. Im Herzen leben alle Verstorbenen die man gern hat weiter.

In den Assesmentbüchern muss ich viel lesen. In einem war eine Trainings - CD. Mein lieber Herr Gesangsverein das sind Aufgaben.......


Morgen wird sich ausgeruht.

Freitag, 5. März 2010

Auf was habe ich mich da eingelassen?

die Bewerbung die ich erabeite und bearbeite macht mir riesigen Spaß. Auch das lesen der Assesmentbücher und Rethorik (?) Bücher.

Aber ich werde auch meine ersten Seifenschüler bekommen weil ich einige Leute neugierig gemacht habe. Auch einige Oberstufen wollen etwas erfahren. Heute geht es daher erst einmal zu zwei Oberstufen denen etwas erklärt und erzählt wird und wie es ablaufen wird bei echtem Interesse.

Ich bin hibbelig. Also heute kann ich kein Verzicht und Erfüllung machen. Egal. Ich freue mich einfach auf den heutigen Tag.

Zwischendurch gibt es von unserem Fischmarkt dann ein Matjes mit Zwiebel der stilgerecht gegessen wird. Hoffe die Verkäuferin kann davon ein Bild machen.

Als allererstes werde ich die Liste für Marlies zusammenstellen und das zweite Stück Seife vom Seifenabo-Blogcandy an Nadeltango versenden 12 Monate - 12 Seifen.

Donnerstag, 4. März 2010

Tag 15 - fast die Hälfte ist geschafft

mir tat es bis jetzt gut und ich habe durch die Schreiberei auf meinem Blog immer eine Erinnerung gehabt was zu Erfüllen und auf was zu verzichten ist.



Gestern abend habe ich das erste Mal die von mir aufgestellte Chips-Regel gebrochen und eine offene halbe Tüte vernichtet. Dafür haben sich heute morgen alle gefundenen 1 und 2 Cent Münzen in meiner Spardose wiedergefunden.




Ich habe einiges an Erfüllungen an mich bewältigen können. Manche Dinge waren etwas zu groß und mussten auf 2 Tage gestreckt werden. Was mich nicht wundert ist die Tatsache das ich auf eine bestimmte Zeitschrift verzichten kann. Wer will denn schon immer Mrs. Perfect aus Germany sehen auf Titelbildern und ellenlangen Reportageseiten? Ich nicht. Werde ich dafür jetzt verklagt? ;-)




Was habe ich für heute geplant an Verzicht und Erfüllung?


Verzicht: Noch bis Ende März ohne Strom - da habe ich auch schon viel geschafft weil nichts ablenkendes da ist wie Fernsehen oder Radio.


Erfüllung: Den letzten Schritt auf meinem Bewerberformular ausfüllen damit ich in Ruhe morgen noch einmal drüber schauen kann


Ein paar weitere Schreiben aufsetzen und versenden.


Das war es für den heutigen Tag.

Mittwoch, 3. März 2010

Gestern hatte ich nichts lachen. Es ist mal wieder einiges schief gelaufen. Statt das die Bank am Freitag erst meine Überweisung ausführt wird der Dauerauftrag freigeschalten. Ich ging davon aus das erst die Überweisung gemacht wird. Mist jetzt darf ich in dieser Sache wieder kratzen und eine neue machen. In meine emails bei gmx komme ich auch nicht rein wenn die Werbung von einer Bank kommt. Dann war unitymedia bei uns im Haus und bei den Mietparteien um die Antennen umzustellen. Da habe ich noch kein OK für gegeben und dennoch habe ich so eine blöde "Lock"Tüte im Briefkasten gehabt das wird nachher erst einmal abgeklärt. Eine kleine Freude hatte ich aber auch: Eine wunderschöne Postkarte mit Riegelbauten aus der Schweiz lag gestern in meiner Post. Alles durch Postcrossing. Das ist herrlich. Und gestern habe ich viele meiner Seifen verkauft als auch Interessenten für einen Seifenkurs bekommen.


Jetzt zu den heutigen Plänen:
Erfüllung: sammeln damit endlich ein"Theater" aufhört
Seifenküche putzen und eine Seife aus der Form befreien

Verzicht: weitherhin Chips und Life & Style was zur Zeit echt einfach ist

Damit sind auch schon 14 Tage um von den 40 Tagen. In den letzten 13 Tagen werde ich ein wenig Pause machen im Blog

Montag, 1. März 2010

Schweres Online-Formular "seufz"

ich sitze seit heute morgen an meiner Online Bewerbung. Ich soll meinen Notendurchschnitt ausrechnen - ging wunderbar mit der Erklärung - und eine Motivationsaussage machen warum ich genau dort hin will wo ich mich gerade bewerbe.

meine Stichpunkte wären:

andere Kulturen und Länder z.B. war ich als Jugendlich abseits der Touristenpfade in Israel und Russland unterwegs in den Schulferien und ich habe ein gutes halbes Jahr in Großbritannien gelebt und gearbeitet.

die Sprache ( Englisch in der Hauptsache und Deutsch) ich liebe es auf Englisch zu "babbeln"

sowie der wichtigste Grund für mich: aus ALG2 herauszukommen denn ich will Arbeiten.


nur wie verpacke ich das in standesgemäße Worte?

Alles andere ist nicht so das Problem da ich meine Zeugnisse hier liegen habe. Ob ich mal eine weitere Nacht darüber schlafen soll damit mir etwas einfällt zu meinen Stichpunkten.........

01.03.2010

eine stürmische Nacht ist vorüber, man war das gestern um halb sieben schwarz.

Ich sitze gerade hier im Shop meiner Ma und brüte über meiner Bewerbung und wie ich was wo einsetzen kann in das Online-Formular. Es ist diesmal echt nicht einfach aber ich habe ja knapp zwei Monate Zeit bis zum Absenden.

Bis später ich werde mal weiter"brüten"

Sonntag, 28. Februar 2010

11.Tag der Fastenzeit und es gab gute Nachrichten

nach der ersten Krise. So schnell kann sich das Blatt wenden.

Soeben habe ich mich bei einer Bewerbungsaktion registriert und ab Montag läuft dort die Bewerbungsfrist bis Mitte Juni. Sogar die Daten wo dann im Fall des Falles etwas stattfindet steht bereits fest mit Wegbeschreibung. Ich habe so ein schönes Gefühl der Vorfreude das baut auf.


Heute nacht war ich so unruhig und hatte es irgendwie schon im Gefühl das ich mich registrieren kann oder nur mal nachsehen kann. Also bin ich mit dem Fahrrad in den Laden gefahren und habe einfach mal diese favorisierte Seite aufgerufen. Und siehe da: Registrieren darf man sich bereits und Passwort sollte auch schon geändert werden.

Jetzt nur noch 2 x schlafen und dann geht es weiter. Ich hoffe einige Daumen werden mir gedrückt damit ich aus dem ALG Bereich herauskomme

Samstag, 27. Februar 2010

Fasten Tag 10 und 11 Wochenende

der 10 Tag ist heute und eine fürchterliche unerwartete Krise ist über mich hereingebrochen. Das muss erst mal verdaut werden. Passend zum Wochenende und Monatsanfang......

Eigentlich wollte ich mir ein Buch holen Freitag abend. Das kann ich aufgrund der Krise knicken. Mal sehen wie es heute wird.

Gefreut habe ich mich gestern das eine Karte in die USA und nach Finnland registriert wurden im Postcrossing.

Ich habe allerdings auch das Gefühl das man bei einigen Sachen nach Wackelpudding stärker wird

Freitag, 26. Februar 2010

Tag 9 der Fastenzeit

Es ist Monatsende und Zahltag. Zuallererst ging eine Überweisung an jemanden heraus der sehr geduldig mit mir war. Leider wurde mir unberechtigterweise etwas gestrichen aus einer anderen Ecke und ist bis heute noch nicht zurück gekommen. Ich hoffe ich habe den Betrag richtig ausgefüllt. . Sollte etwas fehlen kümmere ich mich darum.

Weiter geplant sind: erneut zum Fotografen zu gehen

Korrigierte Bewerbung ordentlich in die Bewerbungsmappe packen. Dazu habe ich gestern meine ganzen Zeugnisse rausgekramt die nötig sind und kopieren lassen und Samstag geht diese auf Reisen.

Verzicht: Strom und Chips die zweite Woche. Auch habe ich mir keine Life & Style gekauft.

Auch wenn ich anonyme Kommentare ungerne bis überhaupt nicht beantworte: Wie kann ich ohne Strom meinen Blog weiterführen? Es gibt ausserhalb genug Möglichkeiten wo man hingehen kann....da würde ich mal meine grauen
Denkerzellen aktivieren. ;-). Die zweite Möglichkeit ist die blau unterlegte Schrift Postoptionen bei der man Daten vorabeinstellen kann wenn man sich einen handschriftlichen Plan gemacht hat für 7 Tage im voraus. Da kann man Datum und Uhrzeit einstellen wann etwas veröffentlicht wird. Die dritte Option bleibt mein Top Secret :-)


Postcrossing Karten gehen nach Weißrussland und ins United Kingdom sowie eine mal wieder - wie sollte es anders sein nach Finnland.

Da ich auch im März einiges abarbeiten möchte, werde ich schnell nichts mehr haben. Doch es entschädigt schuldenfrei zu sein.

Donnerstag, 25. Februar 2010

Erfolgreich

ich komme gerade von einem sehr positiven und erfolgreichen Gespräch bei der ARGE wieder.

Das ist das erste mal das ich eine so couragierte Arbeitsvermittlerin habe. Mir wurde alles ausgegeben was ich haben wollte. Sogar meine Fahrtkosten werden übernommen wenn die momentane Bewerbungsmappe weiterkommt.

Jetzt verschwinde ich in meine Siedeküche.

Die zweite Fastenwoche beginnt

Heute ist Donnerstag und ich habe mir vorgenommen ein paar Möbel umzustellen im Schein meiner Taschenlampe - ja ich verzichte für noch 3 Wochen auf Strom welches im Frühjahr gut machbar ist- Mein Jugendstilschrank wandert in meinen Flur und die große Couch wird dann auseinandergestellt an die freie Wand gestellt.

Das Zweite ist dann die abgestaubten Umzugssäcke nachzugucken und alles unnötige entsorgen. Ich kann nicht mehr viel gebrauchen bei meinem Ziel welches ich vor Augen habe.

Verzicht: unnötiger Kram


und noch eine Erfüllung: Bewerbungsmappe kaufen, Passbilder abholen, Briefmarke kaufen und Bewerbung raus am abend. ich würde viele Daumen benötigen bitte damit ich in das Auswahlverfahren komme

und jetzt geht es erst einmal zur ARGE.......